Öffent­li­che

Grünanlagen

<< Öffent­li­che Grünanlagen

Stadt­park

Ein 1884 ange­leg­tes Bir­ken­wäld­chen wur­de im Jah­re 1934 groß­räu­mig erwei­tert und dient seit­her als städ­ti­sche Park­an­la­ge. Die Skulp­tu­ren­grup­pe „Gene­sung“ berei­chert den als Ruhe- und Ent­span­nungs­oa­se gern genutz­ten Ort.

Rosen­gar­ten

Der 1933 ange­leg­te Rosen­gar­ten befin­get sich in der südlichen Alt­stadt in direk­ter Nähe zum Moor­bad. Beson­ders zur Rosen­blü­te im Früh­som­mer­läd er zum Spa­zie­ren ein.

Barock­gar­ten

Der von der Her­zo­gin­wit­we Chris­tia­ne von Sach­sen-Mer­se­burg im Jahr 1992 direkt neben dem Barock­schloss ange­leg­te Lust­gar­ten lädt noch heu­te zum Spa­zie­ren und Ver­wei­len ein.

Zwin­ger­gär­ten

Die Delitz­scher Zwin­ger­gär­ten ent­stan­den bereits im 14. Jahr­hun­dert. Sie wur­den ent­lang des Wall­gra­bens ange­legt. Der Wall­gra­ben – damals mit auf­recht ste­hen­den Holz­pf­lö­cken bestück­tes­Schutz­ge­wäs­ser – wur­de erst spä­ter um die fes­te Wehr­an­la­ge (Stadt­an­la­ge) erwei­tert.
Der Zutritt zu die­sen beson­de­ren Gär­ten ist heu­te teil­wei­se möglich.

Tier­gar­ten Delitzsch

Seit über 50 Jah­ren kann man im Delitz­scher Tier­park die Arten­viel­falt der Natur bewun­dern. Über 350 Tie­re in mehr als 70 ver­schie­de­ne Arten war­ten auf wiss­be­gie­ri­ge Besu­cher. Bei einem Spa­zier­gang durch den Park erfährt man jede Men­ge Inter­es­san­tes und Bemer­kens­wer­tes. Ein unver­gess­li­ches Ereig­nis für Groß und Klein.

  • info@swid-projekt.de
  • Am Wallgraben 20, 04509 Delitzsch