Stadtgeschichte

1166: Erstmals urkundlich von Kaiser Friedrich I erwähnt
1200: Verleihung des Stadt- und Marktrechtes durch wettinische Landesherren
1457: Fertigstellung einer Wehranlage - bestehend aus Stadtmauer, Wachtürmen, Wall, Wassergraben und Zwinger
1539: Einführung der Reformation durch Kaiser Heinrich von Sachsen
1546: Durch politische Neuordnung gelangt Sachsen an das Kurfürstentum Sachsen
1636/37: Einziehen schwedischer Truppen
1692 – 1734: Barockschloss wird Witwensitz des Herzogtums Sachsen-Merseburg
1815: Delitzsch wird dem Königreich Preußen angegliedert und wird Kreisstadt ernannt
1994: Delitzsch wird Sitz des gleichnamigen Landkreises
2008: Delitzsch wird dem Landkreis Nordsachsen zugeordnet